Sonntag, 28. Oktober 2007

The new Floblog!

"low on words, wit and cholesterol"

Schon wieder soviel Zeit vergangen? Dabei ist soviel passiert…

In Kürze:
- Anfangs Oktober ein unglaubliches Mountainbike (kostete mal 7000+ Fr.) als Leihgabe bekommen. Wenn man damit fährt, meint man, ein Auto durch die Gegend zu steuern.
- Dann wieder mal Schwimmen (Synonym für Frieren) im Zürichsee
- Letztes Wochenende Rollerbladen um den Greifensee, nicht ganz in der geplanten Stunde, aber schön, ihn für sich zu haben (abgesehen von anderen Verrückten).
- Letzten Donnerstag frei genommen und mich mit Outdoorausrüstung eingedeckt – ich liebe sie schon jetzt heiss: Ich spüre nichts mehr von Kälte.
- Gestern Nachmittag in den STA Travel gegangen, um Ferien für übernächste Woche zu buchen: Möglicherweise werde ich den Kilimandscharo erklimmen – Flug habe ich, Zusage für die Gruppe nicht, Visas auch nicht für Tansania und Kenya. Ich freue mich jetzt schon wie ein Huhn, das soeben 5 goldene Eier gelegt hat. Fragt mich nochmals um 7 Uhr morgens auf 5800 Metern bei -30 Grad ;)
- Gestern Abend Konzert der The Voilàs in einem kleinen Häuschen in einem Hinterhof Zürichs, genial. Andri ist aus den USA angereist, der edle Spender des obengenannten Velos, übrigens.
- Heute Schweisskurs (Zum Thema "Schweissen", nicht "Schwitzen" ;) ) im Dynamo. Ich plane, eine metallische Schuhablege zu machen.

Update:
Eine neue Schuhablage zusammengeschweisst:
Schuhablage
Das Prachtstück :)

Andere Kursteilnehmer haben folgendes geschweisst: Kerzenständer & CD-Rack (Sam), Teewarmhalter, Duftpastenverbrenner, Windrad. Es war extrem cool zu sehen, wie wir alle nach einer kurzen Einführung wild geschweisst, gebogen und gehämmert haben – und was nach einem halben Tag alles entstehen kann! :)

Kommentare:

desenfrenada hat gesagt…

Also - Langeweiler ist ein Wort, das nie in Gefahr geraten wird, mit dir in Verbindung gebracht zu werden... viel Spaß bei -30°!

Florian Hanke hat gesagt…

Danke! :)